Schließen


Kernschalldämpfer JTHE

E-Ausführung

Schalldämpfer. Ein Schalldämpfer zum Einbau in die lufttechnische Leitung oder in die Bauöffnungen. Horizontale oder vertikale Position.

Schalldämpfer in Leitungen der Lufttechnik

JTHE

Der Kernschalldämpfer ist für Einbau in die lufttechnische Leitung oder in eine technologische Öffnung geeignet, in der die Lärmreduzierung benötigt wird. Die Kerne des Schalldämpfers sind in Standardausführung aus dem verzinkten Blech jeweils in Ausführung mit Anläufen wegen Erreichung des niedrigen Druckverlustes und des niedrigen Schallpegels des Dämpfereigenschalls Lw. Ausführung E kaschiert ohne Lochblech.

Verschiedenartige Dämpfer

Installation der Kerne in der Rohrleitung

  • Standardkerne sind für nicht abrasive Luftmasse bis max. 200°C geeignet. 
  • Im Angebot sind Kerne angeführt, die auch für eine hygienische Anwendung geeignet sind oder Kerne in einer anderen Materialausführung (Niro) .
  • Breite Palette der Schalldämpfer ermöglicht die Bestückung eines fast beliebigen Leitungsdurchschnittes inkl. der einzigartigen Möglichkeit der beliebigen Aufstellung der Kerne nebeneinander oder übereinander. Der Hersteller empfiehlt die Aufstellung immer von den gleichen Längen der Schalldämpferkerne.
  • Lage horizontal, vertikal, senkrecht.
  • Einfache Installation der Kerne in Rohrleitungen.
  • Auf Auftrag auch Lieferung der Schalldämpfer samt Leitungen.

Kern-Schalldämpfer JTHE

In die Leitungen der Lufttechnik